Information

[EN]

Gleichstellung an den beteiligten Universitäten:

Mentoring-Netzwerke:

Online-Informationsportale:

Literaturtipps:

  1. Deutsche-Forschungsgemeinschaft (2017). Forschungsförderung und Karrierewege- Vergleichende Studie zu den DFG-Programmen zur Förderung der wissenschaftlichen Karriere.
  2. UniWiND-Publikationen Band 6 (2016): Kompetenzen von Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern. Entwicklung eines Kompetenzmodells
  3. UniWiND-Publications Volume 6 (2017): Competencies of Early-Stage Researchers. Development of a Competency Model
  4. Biller-Andorno, N. et al. (Eds.) (2005). Karriere und Kind. Erfahrungsberichte von Wissenschaftlerinnen. Frankfurt/Main: Campus.
  5. Bodewits, K. Hauk, A., & Gramlich, P. (2015.) Karriereführer für Wissenschaftlerinnen. Erfolgreich im Berufsleben. Weinheim: Wiley -VCH. (Fokus Naturwissenschaften)
  6. Döhling-Wölm, J. (2016). Karriere, Macht und Netzwerke: Spielregeln und Felddynamiken akademischer Karriereentwicklungen. Leverkusen: budrich.academic.
  7. Färber, C., & Riedl. U. (2011). Black Box Berufung. Strategien auf dem Weg zur Professur. Frankfurt/Main: Campus.
  8. Müller, M. (2014). Promotion-Postdoc-Professur. Karriereplanung in der Wissenschaft. Frankfurt/Main: Campus.
  9. Piechulla, B. (Ed.) (2011). Professorin und Mutter – wie geht das? Heidelberg: Springer.
  10. Frauen in der Wissenschaft: Professorinnen an der Universität Jena
  11. Videoclip „Aktive Väter in Wissenschaft und Wirtschaft“
  12. Wagner-Baier, A., Funke, F., & Mummendey, A. (2011). Analysen und Empfehlungen zur Situation von Postdoktorandinnen und Postdoktoranden an deutschen Universitäten und insbesondere an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. 2. Auflage. Report der Graduierten-Akademie. Friedrich-Schiller-Universität Jena.
  13. Zuber-Knost, E. (2015). „Für Fleiß kein Preis“ Über Selbstvermarktung in der Wissenschaft. DUZ 02/2015.